[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
init.at

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Spaß mit dynamischer Konfiguration… wie immer dieselbe Soundkarte ansprechen?



Hallo,

> Ich habe nämlich momentant das äußerst lästige Problem, dass ich zwar
> eine wunderbar funktionierende Soundkarte habe, aber das System sie
> nicht immer anspricht. Und zwar meint ALSA, zwei Soundkarten zu finden,
> eine „nvidia“ (hält also meine GraKa irrtümlich für ein Lärmgerät) und
> dann natürlich die Audigy.

Ich würde mal sagen das liegt daran dass deine Grafikkarte eine Soundkarte
ist :-) Vermutlich hat sie einen HDMI-Ausgang oder der NVIDIA-Treiber
glaubt das zumindest.

Vielleicht schaffst es ja irgendwie den Sound-Teil auf der Grafikkarte
"ordnungsgemäß" zu initialisieren - eventuell erkennt er danach ja auch
die Audigy korrekt?

Hast eventuell noch eine On-Board-Karte aktiv (oder eine die sich nicht
korrekt deaktivieren läßt?) - eventuell ist die ja dafür verantwortlich
dass irgendwelche Treiber nicht korrekt laden.

Mal mit lspci prüfen was da alles als "Soundkarte" erkannt wird?

Ansonsten kannt ja auch mal versuche die Audigy auszubauen und schauen ob
so zumindest mal die NVIDIA korrekt initialisiert werden kann. (... und
schauen welche Treiber dann aktiv sind)

lg Robert

lg Robert





powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
Mrz 2011