[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] x - Fenster



Am Samstag, 12. Januar 2008 schrieb Martin Baehr:
> On Sat, Jan 12, 2008 at 02:05:37PM +0100, gooly@gmx.at wrote:
> > > beide.
> > > der appletviewer
> >
> > Der appletviewer - sicher? Oder das Applet (auf das ich keinen
> > Zugriff habe, dess code ich nicht kenne!)?
>
> jedes programm das unter X rennt KANN (wenn es denn so möchte) dem
> Xserver angeben wohin es will.
>
> nicht jedes programm macht das, und es kann durchaus sein das der
> appletviewer sich die mühe nicht macht.
>
> > > (wenn eine käme wäre die vermutlich immer gleich)
> >
> > naja, dann macht man halt für jedes applet ein eigene html +
> > eigenen Aufruf mit indiv. Fenster-Daten-Übergabe, aber:
>
> nicht grad mit html, aber vom konzept her rightig, du müsstest zu
> jedem aufruf manuell angeben wohin das fenster soll.
>
> > Ich kenne vom appletviewer nur 3 Optionen:
>
> je nachdem welche X client bibliothek der appletviewer verwendet kann
> sein das da noch mehr nicht dokumentierte optionen sind (weil die von
> der bibliothek dazu kommen und nicht vom appletviewer code.
>
> probier mal -geometry +100+100
Danke, das is'es wohl:
(siehe http://www.xfree86.org/current/X.7.html)

zB  
    xterm -fn 6x10 -geometry 80x24+30+200 &
    xclock -geometry 48x48-0+0 &
    xload -geometry 48x48-96+0 &
    xbiff -geometry 48x48-48+0 &

Das werd ich dann mal probieren..

Danke, Calli




powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010