[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
OCG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Wine und CEST



On Wed, 2007-03-21 at 00:43 +0100, Peter J. Holzer wrote:
[...]
> Allerdings nützt Dir diese Erkenntnis wohl nichts. Was Du bräuchtest,
> ist eine Methode, dem Wine zu sagen, dass es nicht auf die HW-Clock
> zugreifen soll, sondern einfach die lokale Zeit liefern, wenn ein
> Programm danach fragt (dass das Programm direkt auf die HW-Clock
> zugreift, glaube ich eher nicht).

Wine fragt "direkt"[0] die Hardwareclock und verwendet nicht die
üblichen Methoden wie gettimeofday(), etc.?
Gibt es da eine (nachvollziehbare) Begründung?
Ansonsten würde ich dort als Major Bug an Wine sehen.

	Bernd

[0]: Ist Wine ein reiner User-Space-Prozeß oder gibt es da was
Treiber-mäßiges?
-- 
Firmix Software GmbH                   http://www.firmix.at/
mobil: +43 664 4416156                 fax: +43 1 7890849-55
          Embedded Linux Development and Services




powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010