[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
WSR

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Re: [luga] ulimit, offene filedescriptors und Vererbungslehre (länger)



On 2006-11-13 00:39:09 +0100, Goesta Smekal wrote:
> Peter J. Holzer wrote:
> >Wenn die Clients wirklich viele LDAP-Verbindungen offenhalten (und bei
> >Linux glaube ich ehrlich gesagt nicht daran, dass der Kernel es nicht
> >mitbekommt, wenn eine Applikation stirbt :-)), nützt das natürlich
> >nichts. Aber immerhin kann man sich bei Linux ja recht genau anschauen,
> >was da vor sich geht.
> 
> Du sagst es ;-) und nach einem Reboot sieht das seiten des Client so aus:
> 
> root@hpd-springer01:~# netstat -tape |grep -i ldap
> tcp        0      0 hpd-springer01.wh:45982 zaphod.whw:ldap  VERBUNDEN  root       7151       5783/syslogd
> tcp        0      0 hpd-springer01.wh:45985 zaphod.whw:ldap  VERBUNDEN  root       7239       5828/hald
> tcp        0      0 hpd-springer01.wh:45986 zaphod.whw:ldap  VERBUNDEN  messagebus 7636       5815/dbus-daemon
> tcp        0      0 hpd-springer01.wh:45991 zaphod.whw:ldap  VERBUNDEN  root       7798       5874/cupsd
> tcp        0      0 hpd-springer01.wh:45993 zaphod.whw:ldap  VERBUNDEN  root       8182       6088/pickup
> tcp        0      0 hpd-springer01.wh:45994 zaphod.whw:ldap  VERBUNDEN  root       8185       6089/qmgr
> tcp        0      0 hpd-springer01.wh:45997 zaphod.whw:ldap  VERBUNDEN  root       8869       6378/kdm_greet
> tcp        0      0 hpd-springer01.wh:45999 zaphod.whw:ldap  TIME_WAIT  root       0          -
> tcp        0      0 hpd-springer01.wh:45998 zaphod.whw:ldap  VERBUNDEN  root       8919       6382/0

Das schaut soweit nicht schlimm aus. Es gibt ein paar Daemons, die
Verbindungen zum LDAP-Server offen haben. Man kann sich nun zwar fragen,
ob wofür der syslogd sowas braucht, und ob es notwendig ist, dass
Postfix dauernd eine Connection offen hält, und nicht nur dann eine
aufmacht, wenn er Informationen braucht (was auf einer Workstation
vermutlich eher selten der Fall ist, oder senden/empfangen Euere User
Mail auf der eigenen Workstation?), aber das ist konstant und kann
eingeplant werden.

	hp

-- 
   _  | Peter J. Holzer    | Ich sehe nun ein, dass Computer wenig
|_|_) | Sysadmin WSR       | geeignet sind, um sich was zu merken.
| |   | hjp@hjp.at         |
__/   | http://www.hjp.at/ |	-- Holger Lembke in dan-am

Attachment: signature.asc
Description: Digital signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010