[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
WSR

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

[luga] RE: [luga] Re: [luga] Re: Linux support für Intel Mainboard mit 965 Chipsatz



Hallo!

>-----Original Message-----
>From: owner-luga@luga.at [mailto:owner-luga@luga.at] On Behalf Of Andreas
>Lederer
>Sent: Thursday, November 09, 2006 10:59 AM
>To: luga@luga.at
>Subject: [luga] Re: [luga] Re: Linux support für Intel Mainboard mit 965
>Chipsatz
>
>Hi,
>
>VMWare:
>Wie schaut es da mit den Netzwerkschnittstellen aus, es war einmal ein
>Artikel im c't, wo die Einrichtung einer IPCOP-Firewall mittels usermode
>linux beschrieben wurde.
>Kann ich sowas auch realisieren?

VMware bildet beliebige virtuelle Switches ab, die an eine physisch
vorhandene Netzwerkkarte angeschlossen sein können oder nicht. Insofern
sollte damit jeder noch so exotischere Wunsch erfüllbar sein.

>Mein Wunsch:
>- Eine virtuelle Maschine mit IPCOP als internet firewall/gateway
>- Eine virtuelle Maschine mit Linux
>- Eine virtuelle Maschine mit XP installiert in einer Partition, wobei
>alternativ dieses XP standalone gebootet werden kann (die unterschiedliche
>Hardware der VM und des realen Rechners muss man irgendwie in den Griff
>bekommen).

Windows XP legt da ein zweites Hardwareprofil an. Aufpassen muß man nur,
wenn das Bootdevice völlig anders ist als das in der VM: dann kann sehr wohl
ein Bluescreen passieren.

Vor dem versuchen UNBEDINGT ein Backup der Partition machen! Ich habe mir
damit eine schöne Installation von Windows XP zerschossen. Hätte ich kein
Image gehabt, dürfte ich alles noch einmal neu aufsetzen.

>zum Lüfter:
>Ich nehme an, ich brauch dann einen Adapter um den Lüfter direkt an das
>Netzteil anzuschließen?

genau

>Sorry für die falsche Replies, die Mails an luga wurden bis jetzt
>automatisch an einen anderen Mailaccount weitergeleitet und von dort konnte
>ich nicht richtig replien.
>D.h. ich bin derzeit aufs Webinterface von GMX angewiesen.

Also du kannst gerne eine Emailadresse auf meinem Server haben (gegen einen
kleinen Unkostenbeitrag) - das Squirrelmail kennt das richtige quoten ;)

Liebe Grüsse,
Hakan

Attachment: smime.p7s
Description: S/MIME cryptographic signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010