[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
WSR

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

[luga] Linux am SAN



Hallo Freunde,

wir haben gerade eine Besprechung mit der Fa. HP/Compaq/digital 
bezüglich Implementierung  eines SAN-Systems bei uns gehabt. Ein
Thema war dabei auch die Anbindung von Linux-Servern ans SAN,
dabei ist von Seiten HP die Aussage gekommen, dass man aufgrund
der SCSI-Implementierung bei Linux nur max. 4 Systeme an einem
SAN-System betreiben kann. Zur Zeit betreiben wir keine Linux-Systeme
(zur Zeit betreiben wir "nur" viele Tru64 und FreeBSD und natürlich leider
auch W2000/NT4 Systeme), in Zukunft könnte aber aufgrund der Ver-
fügbarkeit von DB2 bzw. Oracle unter Linux das Ganze zum Thema
werden.

Meine Frage als Linuxunwissender, stimmt das? Gibt es da wirklich
Einschränkungen aufgrund einer "eigenartigen" SCSI-Implementierung
unter Linux? Wenn dem so ist, wird an Verbesserungen gearbeitet?
Oder ist ein Workaround bekannt?

Vielen Dank im Voraus!

Liebe Grüße

Alex




powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010