[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
OCG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] TFT extern



On Sat, Sep 28, 2002 at 05:39:31PM +0200, Dipl.-Ing. Walter Haberl wrote:
> Hi,
hi wieder

> Wenn ich dann den Deckel aufmache, ist das X11 am eingebauten Schirm. Manuell 
> am Notebook kann ich dann schon umschalten, das geht.
Ich vermute, du willst, daß beim Starten automatisch gecheckt wird, ob das
Monitor angeschlossen ist, ja? Hmm, gute Frage :-)

Obwohl ich es nicht so ganz verstehe, was daran so schlimm ist, nach
Anschliessen vom Monitor ein Hotkey zu drucken ist. Weiß nicht wie dein
Notebook, aber auf meinem kann ich das auch mit externer Tastatur machen.

> Ideen? Wieso kann er im Textmode den externen Monitor und schaltet aufs 
> interne Display wenn ich startx schreibe? Natürlich soll auch das interne 
> Display weiter gehen, wenn ich das NB mal mitnehme.
Ein Vorschlag:
- benutze kdm/xdm/gdm, dann brauchst du kein startx
- suspende/hiberniere statt ausschalten

Dann sparst du dir Zeit.

> tia, Walter
Mit freundlichen Grüßen

Peter Surda (Shurdeek) <shurdeek@panorama.sth.ac.at>, ICQ 10236103, +436505122023

--
            It is easier to fix Unix than to live with NT.

Attachment: pgpLxU0d4l0Wc.pgp
Description: PGP signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010