[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] linux password: nur 8 Zeichen relevant?



* Bernhard Zwischenbrugger <bz@datenkueche.com> [02-09-24 11:10]:
> Ich habe gerade festgestellt, dass bei meiner linuxkiste nur
> die ersten 8 Zeichen des Passwortes geprüft werden.
> Ist sowas normal? 
> Ich hab gedacht, dass man bei linux da weit mehr relevante 
> zeichen hat.

Depends. Es kommt ganz darauf an, welcher Message Digest fuer das
Passwort verwendet wird. Moeglicherweise ist bei naemlich noch DES bei
dir aktiviert. Du kannst MD5 aktivieren, indem du in der
PAM-Konfiguration der Zeile "password required ..." ein "md5"
dranhaengst.

> Übrigens geht es um pam_unix2.so im SuSE 8.0

Ich nehme einfach mal an, pam_unix2.so verhaelt sich so wie pam_unix.so.
Ersteres ist jedenfalls auf meinen Debian-System nicht zu finden.

mfg, ak
-- 
Fear, fear attracts the fearful,
the strong, the weak,
the innocent, the corrupt.
Fear, fear is my ally

Attachment: pgpr4l3caDHGl.pgp
Description: PGP signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010