[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] OpenSource CMS



On Mon, 23 Sep 2002 08:53:56 +0200, Philip.Leitner@daimlerchrysler.com writes:
>Wir arbeiten zwar mit Vignette, was Channels sind kann ich euch erklären!

>>>.) Channelbildung

>>- wenn Du erklaerst was das ist?
>>= die Design-Erklaerung glaub ich nicht ganz, es klingt eher nach 
>>RDF-feature (XML-Export / zur Verfuegungstellung von definierten 
>>Inhalts-bereichen = Channels)

>Inhaltbereiche ist schon nah dran, noch vor nem halben Jahr war das unter dem 
>man jetzt Channels versteht Mandanten.

Jein. Anfangs verstand man unter Channel eigentlich eigentlich 
 Datenstroeme, die _zum Client hin_ gepusht wurden, und aus denen der 
 auswaehlen konnte (vgl. TV).

Dann kam die Werb^WUnterhaltungsbranche, und hat den armen Techies die 
 schoene Bezeichnung verwaessert ;)

Die Trennung nach gewissen inhaltlichen Kriterien gibt's zwar noch immer,
 aber die Methode ist jetzt eher pull statt push.

Was aber immer noch wichtig ist, dass die Trennung nach fuer den Client 
 ersichtlichen, _inhaltlichen_ Kriterien erfolgt, nicht nach "dubiosen" 
 ;) organisatorischen beim Anbieter. Das _kann_ ueberlappen, muss aber 
 nicht.

cheers,
&r<nitpick>w
-- 
-- "Pretty soon, massive bloat is the industry standard and everyone 
-- is using huge, buggy programs not even their developers can love."
--                     - Eric S. Raymond, The Art of Unix Programming


Attachment: signature.ng
Description: PGP signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010