[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
init.at

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

[luga] SLIP Problem (Woody)



Hallo,

auf meinem Notebook habe ich mit woody folgendes Problem: Beim Starten 
des Computers wird zusätzlich zu lo und eth0 (Konfiguration via dhcp) 
auch das Interface sl0 gestartet. 
Blöderweise nimmt es sich die 192.168.0.1/2 IPs. Ich habe schon ein 

# dpkg-reconfigure diald

durchgeführt und diald die IPs 192.168.1.1/2 zugewiesen. Dadurch ändert 
sich jedoch das Ergebnis nicht, sl0 beansprucht immer noch die 
...0.1/...0.2 IPs, die eigentlich meinem "Breitband-Router", der auch 
als Nameserver fungiert, gehören. 
Daher kann mein Notebook auch keine Domains auflösen. Teilweise scheint 
es sogar im Netzwerk die betreffende IP an sich zu reißen, so dass ich 
auch auf meiner anderen Workstation das gleiche Problem habe.

# ifconfig sl0 down

fährt zwar das Interface herunter, das Problem löst sich aber nicht, ein 
ping auf 192.168.0.1 hat immer noch eine response-time von 0.0ms. 
Außerdem möchte ich beizeiten auch ppp konfigurieren, SLIP ausschalten 
wäre also für mich keine gute Lösung.

Vielleicht noch relevant: in /proc/modules finden sich zwei 
"Verdächtige", nämlich slip und slhc..
In /etc/network/interfaces steht sl0 übrigens auch nicht drinnen.

Hat jemand von euch eine Idee?

Schöne Grüße,
Christoph

-- 
Christoph Bonitz
christoph.bonitz@kabsi.at
Tel: 0664 500 32 65



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010