[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
OCG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Konfiguration mit XF86Setup



On Thu, Mar 21, 2002 at 11:14:38PM +0100, Hutan Rahmani wrote:
> Hi allerseits!
hi

> Ich hatte mir heute vorgenommen, mich (wiedermal) über die Debian 
> installation (2.2.18 potato) zu trauen! Das Problem war bisher immer die 
> Grafikkarte, und genauso ists auch diesmal...
Hmm, wenn du nicht irgendwelche konkrete Probleme mit 2.4 hast, auf den
Desktop ist es definitiv besser, so ab 2.4.13 einfach supa.

Genauso bei XF86, versuch 4.2.0. Gegenüber 3.3.6 enorm verbessert, schneller,
niedgrige Speicheranforderungen, einfachere Konfiguration und modularer
Aufbau. Und DRI, Render- und Xv-Extensions, yummy.

Ich bin zwar kein Debianer also kenne mich nicht so genau aus, aber sicher
findest du irgendwo im unstable neuere ixe und kernel.

Bei 4.2. ist die Konfiguration ganz einfach, "XFree86 -configure" und
eventuell die Maus anpassen. Bisher hat es bei allen Karten die ich
ausprobiert' hab automatisch funktioniert.

> Baba Hutan
Mit freundlichen Grüßen

Peter Surda (Shurdeek) <shurdeek@panorama.sth.ac.at>, ICQ 10236103, +436505122023

--
          "One world, one web, one program"  -- Microsoft promotional ad
         "Ein Volk, ein Reich, ein Fuehrer"  -- Adolf Hitler
         "Ein Auto, ein Computer, ein Mann"  -- Knight Rider

Attachment: pgpBkmseY6D1s.pgp
Description: PGP signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010