[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
init.at

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] X Programme ohne Output



Hallo Thomas!

On Wed, 30 Jan 2002, Subotitsch, Thomas wrote:
> Ich möchte ein Programm, welches unter X läuft und der Output auf einen
> (Windows) X-Client umgeleitet ist weiterlaufen lassen, auch wenn der Windows
> PC abgeschaltet ist. Bei Bedarf soll das Programm wieder verfügbar sein.
> Geht das überhaupt? Wie stelle ich ein Programm in den Hintergrund und hole
> es dann in einer anderen Session wieder hervor?

Installier einfach vnc auf dem Linux Rechner, starte auf der Konsole oder
über ssh einmal vncserver auf diesem und starte dann den vncviewer unter
Windows (ist beim vnc für Windows dabei). Das ganze ist echt einfach,
braucht nur eine simple Netzwerkverbindung und geht problemlso.

Geht umgekehrt natürlich auch, wenn Du auf einem Linux-Rechner eine
Windows-Kiste fernwarten möchtest ;-)

@Michael Lausch: Nachdem Du den Xvfb erwähnst - kann man mittels vnc
überhaupt auf einen bereits bestehenden X Server connecten? Die Option
dafür habe ich noch nicht gefunden.

Liebe Gruesse

Franz






powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010