[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

[luga] Gibt es das schon?



Hi,

bevor ich selbst anfange:

Gibt es das schon?

Ich möchte ein Backupsystem basteln, daß folgende Dinge beherrscht:

- Linux
- MySQL-DB
- TAR
- DAT, JAZ, CDR ... also alles...

Folgender Ablauf:
1)
In eine Konf.Datei soll geschrieben werden, was ich jetzt alles sichern
will. Dann rennt ein anderes Script (vielleicht per Cron?) los und sucht die
Daten, schreibt das Modified-Datum, Größe der Datei, Pfad... in eine
DB-Tabelle.

2)
Ein weiterer Prozess läuft los, sucht sich aus der Konf.Datei raus, welches
Medium (DAT, CDR,...) vorliegt und schreibt den Krempel auf das Medium.
Dabei ist ja folgendes zu beachten: DAT (und CDR, dazu später) können nicht
mit dem Schalter "M" unter TAR für Multivolume beschrieben werden.
Nun weiß ich aber nicht, welcher Streamer/Medium vorliegt, d.h. ich kann gar
nicht sagen, wieviel dort drauf paßt.
Das ist aber kein Problem, mit "tar tf /dev/irgendwas" kann ich ja wieder
einlesen, was wirklich drauf ist. Wobei bei einem Fehler (Band voll) man die
letzte Datei wegschmeißen muß.
Was CDR anbelangt, muß anders vorgegangen werden, denn hier sollen die
Dateien mit mkisofs ins richtige Format gebracht werden.

3)
Zusätzlich zu den Nutzdaten soll auch immer eine Datei mit einer Art
Medium-ID auf das Medium, damit die DB weiß, welches Medium gerade eingelegt
ist bzw. was da drauf ist.

4)
Außerdem brauche ich noch Tools, die Fehler abfangen, Medien löschen, usw.
können.


Ich glaube, das ist alles keine Kleinigkeit. Frage mich nur, warum sowas
nicht bei egal welchem Betriebssystem schon längst sehr viel weiter
entwickelt wurde.

Und nun zum Schluß:
Gibt es das schon, denn dann brauche ich mir die Mühe gar nicht machen....

Bitte sagt jetzt nicht Arkeia o.ä., denn das ist nicht, was ich gerne hätte!

Danke!

Reiner





--
R.Rusch
Tel.: +491908672659 # Fax: +4989244326419
mailto:reiner.rusch@ctrl-de.de # http://www.w3research.com
Public-PGP-Key: http://rusch.dyndns.org/pgp



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010