[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

[luga] LaTeX: fehlende Ligaturen bei Druck



Hi,

Was bisher geschah: Ich habe bei meinem Kyocera experimentell herausgefunden, daß er als lj3 funktioniert, also wohl diese HP-Sprache
spricht. Ich habe mit Latex Dokumente erstellt und mich gefreut - und
dann bin ich draufgekommen, daß anstelle der Ligaturen nur weiße Löcher
aufm Blattl sind. Im xdvi wird aber alles tadellos dargestellt.

Frust... ;-)

Das Problem ist, ich weiß nichtmal ansatzweise, wie man da rangeht. (Ich wollt eigentlich die Präambel von dem Dokument hier einfügen, aber jetzt bin ich im Büro... kommt also heut abend nach!) - Es ist jedenfalls
ein \documentclass[a4paper ...]{book}, \fontenc{T1}, \inputenc{latin-1},
und Absatzvorschub statt Einzug der ersten Zeile.

Meine Druckmethode war bisher: latex, dvilj|lp ... vielleicht liegts auch daran?

Any hint appreciated!
cf
Beste mir bekannte Unix-Online-Doku:
http://www.nacse.org/demos/coping-with-unix/coping-with-unix/book.html 



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010