[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] stecker abziehen



Es gibt mulinux, das mit allen Funktionen, die Du brauchst auf eine Diskette
passt - d.h. Du brauchst gar keine Platte - das Ding legt sich eine RAM-disk
an. Funktioniert prima. Parallel dazu gibt es glaub ich www.linuxrouter.org,
das auch ueber Disketten geht.

martin

Florian Wisser wrote:

> hallo,
>
> ich habe zu hause einen kleinen gateway stehen, der nicht durchgehend
> laeuft. ich wuerde ihn gerne einfach nur ein und ausschalten koennen ohne
> shutdown (kein keyboard). das ist prinzipiell auch kein problem, weil sich
> der inhalt der harddisk auch nicht aendern soll. gibt es eine moeglichkeit
> das ding so einzurichten, dasz es stecker rausziehen vertraegt?
>
> gruesze,
>         florian wisser




powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010