[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
init.at

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Round Robin Scheduling Algorithmus - offtopic (even more)



Hallo,

Interessant in diesem Zusammenhang ist sicher das CISCO Produkt 
Local bzw. Global Director.

In der einfachen Version besteht dieses Geraet aus zwei unabhaengigen
Komponenten die sich per HSRP backupen (+ Serial OoB KeepAlives).
Gegenueber den Servern wird eine NAT abwandlung verwendet (Zieladresse wird
dynamisch auf die IP des am schwaechsten belasteten Servers gelegt.)

Die Load misst der Local Director ueber die response Zeiten der Server.
man kann aber auch statisch fahren (fixe request zuteilung)
-> moeglicherweise gibt es noch andere Lastverteilungsvarianten
   zB gleiche anzahl von TCP verbindungen 

Beim Global Director kann man nicht nur die einzel Server Last reduzieren,
sondern auch die Netzwerk last mindern, indem man die Requests zu dem
Server weiterleitet, der "am naechsten" zum Client steht. (Dazu stellt
man einfach an jedem Ingress Point (AS boundery) einen Global Director auf)

Ein weiterer Vorteil: faellt ein Server aus, so wird er nicht mehr vom
local Director verwendet. 

Ach ja : Traffic Shaping kann er auch . 

Ciao, Hannes


-- 
--
"The nice thing about standards is that there's so many to choose from." 
        -- Andrew S. Tanenbaum
!------------------------------------------------------------------!
  Hannes R. Boehm
        email   : hannes@boehm.org
        www     : http://hannes.boehm.org
        PGP-key : http://hannes.boehm.org/hannes-pgp.asc
!------------------------------------------------------------------!



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010