[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
OCG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Re: Linus Torvalds vs. Andrew Tannenbaum ...



On Tue, May 12, 1998 at 05:09:23PM +0000, Bruno Widmann wrote:
> On Tue, 12 May 1998, Peter J. Holzer wrote:
> > 
> > Ein paar Dinge sind (6 Jahre später) recht interessant. GNU Hurd
> > verwendet noch immer kein Mensch
> 
> Aber BeOS hat doch auch einen Mikrokernel?

So ziemlich alles, was in den letzten 15 Jahren entwickelt worden ist
(außer Linux natürlich), hat IMHO einen Microkernel. Es gibt sogar
Linux-Versionen, die auf einem Microkernel aufsetzen (Für Intel sogar
mindestens 2: Eine Mach-basierte und eine L4-basierte). Im Zusammenhang
mit Hurd habe nicht die Microkernel/Monolithic Kernel-Debatte gemeint,
sondern die Tatsache, daß 1992 Hurd "just around the corner" war, und
inzwischen immer noch nicht real existiert. Ich glaube schon, daß das
damit zusammenhängt, daß sie offenbar vorhatten Hurd erst zu
veröffentlichen, wenn es einen Vergleich mit kommerziellen Unixes
aushält. Soweit sind sie aber nie gekommen. Linus dagegen hat sich nicht
gescheut, etwas nicht einmal Halbbrauchbares vor das Volk zu werfen und
die Hacker aller Länder haben sich enthusiastisch darauf gestürzt.

Überhaupt fällt mir auf, daß es von der FSF 1998 eigentlich nichts gibt,
was es nicht schon 1990 gegeben hätte. Was ist los?

	hp

Attachment: pgpme7Hmuj2S6.pgp
Description: PGP signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010