[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
OCG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

RE: [luga] Linux Firewall



On 21-Apr-98 Wolfgang Wernhart wrote:
>Meine konkreten Fragen:
>*) Macht ein Intranet-Name-Server Sinn?
>    Wenn ja, wie mu_ man das konfigurieren?

Du meinst einen DNS-Server fuer jedes eurer LANs nehmen ich an.
Habt Ihr zur Zeit WINS im Einsatz? Ich habe zwar noch nie einen
NT-DNS Server konfiguriert, aber in eurem Fall (nur NT Kisten im
LAN) waere es moeglicherweise sinnvoll da der mit DHCP-Adressen
keine Probleme haben sollte.

>*) Wie kann man mit dem squid Statistiken auswerten?
>    Das macht (vermutlich) besonders dann Probleme, wenn jeder
>    Benutzer durch DHCP jeden Tag eine andere IP Adresse hat.

Das ist richtig, entweder DHCP so konfigurieren das es nicht jeden
Tag eine andere IP-Adresse konfiguriert, oder (ist aber sehr theoretisch)
ich nehme an auf der FW laeuft ein Internet-DNS Server, diesen DNS Server
weiter unveraendert laufen lassen, FW als DNS-Client des internen DNS-Servers
(NT) definieren (/etc/resolv.conf). Am NT-DNS-Server den FW-DNS-Server als
forwarders am NT-DNS Server definieren (ich hoffe der unterstuetzt so etwas
;-) ). Wie gesagt eine sehr theoretische Moeglichkeit hab ich selber noch
nie probiert, auszerdem kommt ein bisschen zu viel NT fuer meinen Geschmack
darin vor ;-)

Liebe Gruesze

Alex

-----------------------------------------------
E-Mail: Alexander Hausner <alex@hugo.bmg.gv.at>
Date: 21-Apr-98
Time: 10:35:00

This message was sent by XFMail on FreeBSD
-----------------------------------------------



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010