[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] MIME und uuencode Decoder



On Fri, Apr 17, 1998 at 09:12:23AM +0200, Alexander Hausner wrote:
> Hallo!
> 
> Ich bin auf der Suche nach einem MIME-Decoder den
> ich in meinen Mailer (sendmail) integrieren kann.

Das ist nicht ganz so einfach.  Es geht (hab ich selber gemacht), aber es
nicht das, wofür der Sendmail gedacht ist.  Der Sendmail ist mit der Post
(und u.U. dem Briefträger) vergleichbar, und der Briefträger liest Dir
weder die Briefe vor, noch übersetzt er sie, wenn sie in einer (für dich
unverständlichen) Fremdsprache geschrieben wurden.

> Folgende Anfoderungen sollte dieser Decoder erfuellen:
> 
> 1) Er sollte automatisch zwischen MIME-Encoded und uuencoded
> Mail unterscheiden koennen und automatisch decodieren.

Das muß der MailUserAgent machen!  Außerdem, in welches Format soll
decodiert werden?  Um eine Idee davon zu kriegen, wie komplex das werden
kann schau Dir RFC 2045 (u.U. auch 2046 und 2047) an.

> 2) Er sollte Spaces im MIME-Body ignorieren (kommen bei einigen
> Mailsystemen leider zustande).

detto.

> Kennt jemand einen Decoder, der diese Anforderungen erfuellt?

Das Problem solltest Du über den MUA lösen.  Übrigens, was meinst Du mit
MIME-encoded?  BASE64-Codierung?

LG,

-GünthER

-- 
GünthER H. Leber, Adcon Telemetry GmbH
PGP Public Key: https://www.luga.or.at/pgppubkeys/921B6241.asc
PGP Fingerprint: E4 59 2D 9C FD C4 41 4E  66 0D E2 E9 B9 34 3A C3



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010