[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
WSR

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Verifying DMI Pool Data......



On Sat, 21 Feb 1998, Guenther Pirchmoser wrote:

> Hallo!
> Nach der Installation von Linux (SuSE 5.1) auf einem nagelneuen Pentium
> II 233MHz
> haelt der Computer bei der Meldung "Verifying DMI Pool Data.........."
> an und gibt
> keinen Mucks mehr von sich!? Das Booten mittels einer Startdiskette
> funktioniert
> jedoch tadellos?! Sonst befindet sich (und befand sich niemals) kein
> anderes OS auf der Platte.
> Hat da nun Linux die Finger im Spiel oder hab ich irgendeine falsche
> Bios-Einstellung erwischt?

Glaub ich nicht, es sei denn die HD wird nicht vom BIOS erkannt ... sollte
aber bei einem modernen Motherboard / HD kein Problem sein.

Hast du beim fdisk eine Partition als bootfaehig aktiviert?
Wenns daran nicht liegt, wie hast du den LILO installiert?

> Mit bestem Dank fuer jede Hilfe,

Hoffe ein bisserl geholfen zu haben ...

Hetzmannseder Markus		hetzmann@ping.at
				http://members.ping.at/hetzmann/




powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010