[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
OCG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Wiener Schulen ans Internet




On Wed, 18 Feb 1998, Harald Kornfeil wrote:

> folgende Angebotsunterlagen finden sich auch in der neuen
> Computerwelt, Seite 52 und unter:
> http://www.magwien.gv.at/mdadv/pz1/ausschr/
> 
> Das waere doch DIE Gelegenheit Linux als Inter/Intranet-Server
> an Schulen zu etablieren :-)
> 
> Gibt es irgentwelche Interessenten, die im Rahmen eines
> Generalunternehmerangebots mitmachen wollen?
> 
> lg
> Harald
> 

Ich gehe selber an die VIS (Vienna International School), wo
ich der einzige Linux benutzer bin ;) (arghl)

Die schule ist in sachen hardware gut besorgt (100+ macs *wuerg),
aber man kann ja von einer schule nicht verlangen, das sie
Linux als OS einsetzen, da die meisten, und auch die besten,
office-suites fuer macOS und fuer Win95 sind. Ich finde es
aber krank, das alles in unsrer schule, das mit einem netzwerk
zu tun hat, ueber appletalk laeuft. Es ist nicht nur
langsam, sondern auch unsicher und instabil. Sogar der schul
webserver ist ein mac (www.vis.ac.at) . 

Ich habe mich schon oft die moeglichkeit erwaehnt, Linux als
serverOS zu betreiben (laeuft ja eh einigermassen auf PPCs),
aber ob meine schule noch zu retten ist ist fraglich ;)

Auf jeden fall, ich waere sehr interessiert bei so einem
projekt mitzuarbeiten, da ich glaube, selbst ziemlich gut
zu wissen, wie es heutzutage mit computer-ausstattung in schulen
ausschaut (oder ist es nur eine einbildung von mir, das die
meisten von euch schon so alt seid das es zu euren zeiten
in den schulen noch keine rechner gab? =))) )

Wie gesagt, ich stehe gern zu verfuegung.

		adam <thing@mygale.org>





powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010