[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
WSR

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

[luga] Wiener Schulen ans Internet



folgende Angebotsunterlagen finden sich auch in der neuen
Computerwelt, Seite 52 und unter:
http://www.magwien.gv.at/mdadv/pz1/ausschr/

Das waere doch DIE Gelegenheit Linux als Inter/Intranet-Server
an Schulen zu etablieren :-)

Gibt es irgentwelche Interessenten, die im Rahmen eines
Generalunternehmerangebots mitmachen wollen?

lg
Harald

-----------------------------------------------------------------------

MAGISTRAT DER STADT WIEN


                 Magistratsabteilung 14 - ADV
    1, Rathausstraße 1, A-1082 Wien, Tel. 40 00..., Nebenstelle
      Telefax 40 00-7140 - Telefax Ausland +43/1/40 00-7140
         e-mail: post@adv.magwien.gv.at, DVR: 0000191

                  OFFENES VERFAHREN

Die Ausbildungsstellen in Wien haben den gesetzlichen Auftrag, EDV in den
Schulen zu lehren. Dieser Lehrauftrag beinhaltet die Schulung mittels
DOS-Programmen, der derzeit am EDV-Markt gängigen Microsoft Office
Produkte und den Einsatz von Internet als Kommunikationsmedium innerhalb
der Europäischen Union. Die Kommunikation und Zusammenarbeit der
Wiener Schulen untereinander soll durch den Aufbau eines
"Schul-INTRANETS" unterstützt werden. Um die für diesen Auftrag
erforderliche Infrastruktur zu schaffen, ist vorgesehen bis Ende 1999
folgende schulische Einrichtungen mit EDV-Netzen auszustatten:

Hauptschulen (HS): 87 Schulnetze bestehend aus: 1 Server, 1
Lehrerarbeitsplatz, 7 HS/BS - Schülerarbeitsplätze; Volksschulen (VS): 230
Schulnetze bestehend aus: 1 Server, 16-24 VS-Schülerarbeitsplätzen;
Berufsschulen (BS): 20 Schulnetze bestehend aus: 1 Server, 1
Lehrerarbeitsplatz, 10-20 HS/BS-Schülerarbeitsplätzen. Alle Arbeitsplätze
sind mit 15" Farbbildschirmen, Tastatur und Maus ausgestattet. Die
Installationen sind bis Ende des Jahres 2000 vorgesehen. Neben Installation
werden auch Call-Center und Störungsbehebung für 5 Jahre ausgeschrieben.
Teilangebote sind nicht zugelassen. Die Vergabe der Leistungen ist als
Gesamtauftrag vorgesehen. Das Offert für diese Positionen kann auch als
Generalunternehmerangebot gelegt werden, wobei Leistungsgemeinschaften
gegründet oder Teile der Leistungen an Subunternehmer vergeben werden
können. In diesen Fällen sind die entsprechenden beiliegenden Formblätter
vollständig auszufüllen. Die Beschäftigung von Subunternehmern ist an die
schriftliche Zustimmung der Stadt Wien gebunden.Die Angebotsunterlagen
liegen in der Zentralkanzlei der MA 14 - ADV, 1082 Wien, Rathausstraße
1, 4. Stock, (Tel. 4000-91014) ab 19.2.1998 von Montag bis Freitag
(werktags) in der Zeit von 8.30 Uhr bis 14.30 Uhr zur Einsichtnahme auf
bzw. sind gegen Kostenersatz von S 200,-- erhältlich (bei Versand zuzüglich
Versandkosten). 

Allfällige Auskünfte unter der Telefonnummer: 4000/91902

Die Angebote müssen in einem verschlossenen Briefumschlag, der mit dem
Kennwort 

"AUS 9803 - Schulnetze" versehen ist, spätestens am 19.3.1998, 13.45
Uhr in der Zentralkanzlei der MA 14 - ADV, 1082 Wien, Rathausstraße 1,
4. Stock, Zimmer 479 oder unmittelbar vor Angebotseröffnung im
Erdgeschoß, Saal 1 eingelangt sein. Die Eröffnung der Angebote findet am
19.3.1998, 14.00 Uhr in der MA 14 - ADV, Rathausstraße 1, 1082 Wien,
Erdgeschoß, Saal 1 statt. Es steht dem Bieter frei, an der Angebotseröffnung
teilzunehmen. Aus den Angeboten werden der handelsrechtliche
Firmenwortlaut und Geschäftssitz des Bieters verlesen. Weiters werden der
Angebotspreis (Gesamtpreis inkl. Ust), die monatlichen Kosten je
Netzkonfiguration betreffend Call-Center und Störungsbehebung und
allfällige Nachlässe und Aufschläge (z.B. Skonti) verlesen.

Es wird darauf hingewiesen, daß eine wesentliche Verletzung der
Bestimmungen des Ausländerbeschäftigungsgesetzes in der geltenden
Fassung durch den Bieter nicht vorliegen darf. Die Überprüfung erfolgt durch
Anfrage des Ausschreibenden beim Bundesministerium für Arbeit und
Soziales, Zentrale Verwaltungsstrafevidenz.

Der Ausschreibende wahrt sich das Recht der freien Auswahl unter den
Bietern aber auch das Recht zur Ablehnung aller Angebote.

Der Zuschlag erfolgt voraussichtlich bis Sommer 1998



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010