[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
init.at

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

[luga] bestimmung der aktuellen auslastung eines rechners in verbindung mit seiner leistung?



hallo!

ich stehe vor dem problem, dass ich die aktuelle belastung eines
rechners feststellen muss.
hinzu kommt, dass dies auch in verbindung der moeglichen leistung des
rechners
kommen soll.
d.h.
- ich muss irgendwie den workload der maschine messen
- es muss die gesamtleistung bestimmt werden( MIPS , BogoMIPS, ....)

soweit ich weiss gibt es im proc-filesystem schon informationen zum
ersteren, nur: wie komme ich zu den informationen auf einem system ohne
proc-filesystem. das programm soll portabel sein und auch auf anderen
unix-varianten ausser linux lauffaehig sein!! (wahrscheinlich auch auf
NT)

bei der bestimmung der gesamtleistung gibt es aehnliche probleme:
welche kennzahlen sind aussagekraeftig und wo bekommt man diese her
( diese kennzahlen muessen im prinzip nur einmal gemessen werden, und
dann in verbindung zur workload gebracht werden)
es sollte wohl klar sein dass ein pentium mehr durchsatz zusammenbringt
als ein 386 bei gleicher load.
oder irre ich mich da und der von z.b. ps zurueckgegebene load
beruecksichtigt
schon die gesamtleistung???

hat vielleicht jemand schon sowas gebraucht? mich wuerde das ganze vor
allem
auch auf anderen systemen als linux interressieren.

tschau andreas





powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010