[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
init.at

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Neue C-Lib



>>>>> "bp" == Bernd Petrovitsch <bernd@jupiter.ict.tuwien.ac.at>
>>>>> wrote the following on Tue, 27 Jan 1998 12:49:44 +0100

bp> Hmm, 1) widerspricht meine Ausfuehrungen nicht gaenzlich, oder (das 
bp> ist auch das, was ich im Hinterkopf gehabt hatte, wenn auch nicht von 
bp> der Implementiereung her) ?
bp> 2) ist mir neu (sbrk() war mir schon bekannt).

Das ist vielen entwicklern neu :-(. Daher hat netscape mit neueren
libc-5 (die mmap()ed based malloc() implementieren) nicht
funktionieren, da eine memory region die ge-free()'ed wurde dann
wirklich nicht mehr da ist. IMO ist das der gruynd warum redhat in 4.2 
immer noch die uralt libc ausliefert. 

bp> Ergo: Offenbar ist es doch nicht so ganz einfach ....



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010