[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] feige Ablehnung ?!?



On Tue, Jan 20, 1998 at 03:47:19PM +0100, support wrote:
> ob da vielleicht gutes Zureden hilft? ->
> 
> @linux /archiv]$ tar -cf tartest
> tar: Cowardly refusing to create an empty archive
> Try `tar --help' for more information.
> @linux /archiv]$                      

Ja, gutes Zureden hilft in dem Fall. Genauer gesagt, Du mußt ihm sagen,
was er denn jetzt eigentlich in das Archiv "tartest" packen soll.

Der Grund für tars Feigheit ist wohl, daß es schon einigen Leuten
passiert ist, daß sie ein einziges File auf Band kopieren wollten und
dann versehentlich statt "tar cv wichtiges.file" "tar cvf
wichtiges.file" getippt haben, worauf das wichtige File plötzlich Länge
0 (oder vielleicht 512) hatte. 

> Eigentlich müsste er sich hier doch beschweren, das kein
> Tape angeschlossen ist ->
> 
> @linux /archiv]$ tar -c tartest
> tar: Cannot add file tartest: No such file or directory
> tar: Error exit delayed at end of execution
> @linux /archiv]$         

Kommt aufs tar an. Manche tars (das der RedHat 4.2 zum Beispiel)
sind so kompiliert, daß sie defaultmäßig auf stdout ausgeben.

> Weiss jemand einen Rat?

War das Rat genug?

> Koennte das am Ende gar ein Virus sein?

Sehr unwahrscheinlich.

	hp

-- 
   _  | Peter J. Holzer             | If I were God, or better yet
|_|_) | Sysadmin WSR                | Linus, I would ...
| |   | hjp@wsr.ac.at               |     -- Bill Davidsen
__/   | http://wsrx.wsr.ac.at/~hjp/ |        (davidsen@tmr.com)

Attachment: pgpH47FIRFMul.pgp
Description: PGP signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010