[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
OCG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

[luga] FYI: meine Policy bei Fehlern



Aus gegebenem Anlaß möchte ich einmal kurz darlegen, was ich mache, wenn
bei auf der Mailinglist subscribierten Adressen Fehler auftreten:

Sporadische Fehler ignoriere ich einfach. 

Wenn Fehler gehäuft und mindestens über ein paar Tage hinweg auftreten,
schaue ich mir das genauer an:

Wenn die Fehlermeldung "User unknown" ist und der User frisch
subscribiert hat, dann nehme ich an, daß er sich bei der E-Mail-Adresse
vertippt hat und lösche ihn kommentarlos. Er wird es hoffentlich
bemerken und mit der richtigen Adresse noch einmal subscribieren. 

Wenn eine Adresse Schwierigkeiten macht, von der relativ sicher ist, daß
sie schon einmal funktioniert hat, dann bekommt der zuständige
Postmaster eine Mail, manchmal auch andere Leute, von denen man annehmen
kann, daß sie den nicht-mehr-Erreichbaren kennen. Sollte das nichts
fruchten, wird die Adresse gelöscht.

Wenn ich Fehlermeldungen bekomme, aus denen nicht ersichtlich ist, wer
die Fehler ausgelöst hat, greife ich zu Maßnahmen wie der gestrigen
ping-Aktion.

Das Löschen geschieht in jedem Fall über den Majordomo, so daß an den
Benutzer noch eine Mail geschickt wird. Sollten Mails also trotz der
Fehlermeldungen zugestellt werden, merkt der Benutzer also, daß er
unsubcribed wurde.

	hp

-- 
   _  | Peter J. Holzer             | If I were God, or better yet
|_|_) | Sysadmin WSR                | Linus, I would ...
| |   | hjp@wsr.ac.at               |     -- Bill Davidsen
__/   | http://wsrx.wsr.ac.at/~hjp/ |        (davidsen@tmr.com)

Attachment: pgpeP4yGlOeNt.pgp
Description: PGP signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010