[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
WSR

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Redhat und Netzwerkkarte



On Sat, Jan 17, 1998 at 03:24:34PM +0000, webmaster@startrekker.net wrote:
> Ich bin ein absoluter Newbie in Sachen Linux. Ich hab heute versucht 
> RedHat 5.0 zu installieren, jedoch hat er meine Netzwerkkarte nicht 
> erkannt, und so mußte ich die Install abbrechen.
> 
> Windows erkennt meine Netzwerkkarte als:
> UMC UM9008 Jumpless Adapter
> 
> Was kann ich da machen? 
20
Zuerst einmal im Ethernet-HOWTO (u.a.
http://li.luga.or.at/Resources/HOWTO/Ethernet-HOWTO.html) nach dieser
Karte suchen. Dort steht zum Beispiel, daß die UMC 9090 einen
DP9390-Chip hat und daß solche Karten meistens ne2000- oder
wd80x3-kompatibel sind. Vielleicht ist die UM9008 auch sowas.

Wenn das der Fall ist, kannst Du sie wahrscheinlich durch explizites
Angeben von Karten-Typ, IRQ-Nummer und IO-Adressen zum Leben erwecken.
Wie steht ebenfalls im Ethernet-HOWTO.

Schließlich findet man auf der Homepage von Don Becker
(http://cesdis.gsfc.nasa.gov/linux/drivers/, IIRC, scheint aber derzeit
nicht erreichbar zu sein) immer die neuesten Versionen aller Treiber.

	hp

-- 
   _  | Peter J. Holzer             | If I were God, or better yet
|_|_) | Sysadmin WSR                | Linus, I would ...
| |   | hjp@wsr.ac.at               |     -- Bill Davidsen
__/   | http://wsrx.wsr.ac.at/~hjp/ |        (davidsen@tmr.com)

Attachment: pgpfTncrA5CSf.pgp
Description: PGP signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010