[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
init.at

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Perl und Environment



Alexander Hausner wrote:
> 
> Hi all!
> 
> Ich habe das Problem einem Programm, das von einem
> Perl Script aus gestartet wird eine Environment-Variable
> zu übergeben. system() übergibt nach meinen Tests kein
> Environment, laut man page geht das mit exec() auch nicht,
> da scheinbar ein execvp() call implementiert wurde.

Hast Du vielleicht unter NT getestet? ;-)

System macht nichts anderes als zuerst ein fork(2) und dann im
Child-Process ein exec*(2,3).  Der Parent wartet inzwischen mit
wait(2), oder wait3(2), oder waitpid(2), bis der Child-Process
fertig ist und der Status des (nun terminierten) Prozesses
zurückgeliefert wird.

So!  Und nun frage ich mich, wo das Environment hin verschwinden soll.

	$ENV{"FOOBAR"}="Junk";
	system('echo $FOOBAR');

Was tut obige bei Dir?

Bei mir gibt es "Junk" aus.

LG,

-GünthER



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010