[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
init.at

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Problem mit der Installation von SuSE Linux 5.0 auf Ultra-DMA-Board



Johannes Kuch wrote:
>
[Problembeschreibung gelöscht]
> Kann es am Board bzw. Ultra-DMA liegen oder was muß ich tun.

Bootet der Rechner mit DOS/Win*?

Ich weiß zuwenig über Ultra-DMA um Dir da eine definitive Auskunft
geben zu können, aber ich würde mit einem "bare.i" Bootkernel aus
der Slackware Distribution zu booten versuchen.  Vielleicht findest
Du damit mehr heraus.  BTW, Du brauchst zusätzlich noch eine Disk
mit color.gz als Root-Disk.

Finden kannst Du die Sachen auf

ftp://ftp.univie.ac.at/systems/linux/sunsite/distributions/slackware/

Subdirectories bootdsks.144 und rootdsks.

Hast Du schon versucht den UDMA-Mode im Bios abzudrehen?

LG,

-GünthER



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010