[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
WSR

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Lint (was Re: INN)



On Mon, Oct 27, 1997 at 09:27:44AM +0100, Bernd Petrovitsch wrote:
> On Saturday, 25 Oct 1997 22:25, "Peter J. Holzer" wrote:
> > On Fri, Oct 24, 1997 at 04:28:56PM +0200, Peter Holzer wrote:
> [.....]
> > PS: Henry Spencers 1. Gebot (Thou shalt run lint frequently and study
> > its pronouncements with care, for verily its perception and judgement
> > oft exceed thine) muß man halt heute durch "Thou shalt run your C
> > compiler with all useful warnings enabled ..." ersetzen.
>                     ^^^^^
> Dieses Wort würde ich in diesem Zusammenhang ersatzlos ausfallen 
> lassen. 

-Wall sind beim gcc nicht alle Warnings, sondern die, die dem Richard
Stallman sinnvoll vorkommen. 

Meine Auswahl ist 

-Wall -Wpointer-arith -Wstrict-prototypes -Wmissing-prototypes
-Wnested-externs -ansi -pedantic

-Wnested-externs habe ich gerade erst entdeckt. Die muß relativ neu
sein. -Wstrict-prototypes und -Wmissing-prototypes tun nicht genau das,
was ich eigentlich will und sind auf Systemen, in denen in Header Files
Deklarationen ohne Prototypen vorkommen eher unbrauchbar.

Manchmal verwende ich auch -Wwrite-strings, aber da muß man extrem genau
mit consts sein, und da das const-Konzept von C ein bißchen hatschert
ist, werden die Programme dann wegen der vielen Casts eher unleserlicher
als leserlicher.

	hp
-- 
   _  | Peter J. Holzer             | If I were God, or better yet
|_|_) | Sysadmin WSR                | Linus, I would ...
| |   | hjp@wsr.ac.at               |     -- Bill Davidsen
__/   | http://wsrx.wsr.ac.at/~hjp/ |        (davidsen@tmr.com)



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010