[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Bitte um Hilfe



On Sun, Oct 05, 1997 at 06:17:17PM +0200, Reinhard Pagitsch wrote:
> Hallo Leute!
> 
> Entschuldigt bitte wenn ich Euch in Eurer Sonntagsruhe störe!

Ist bei mir nicht moeglich - ich lese Sonntags kein Mehl :-)

> 
> Ich komme noch immer nicht in meinen Linuxserver hinein:
> Und zwar wenn ich mit dem Dateimanger auf ein freigegebenes Laufwerk klicke
> kommt die Meldung: Mit diesem Konto kann man sich nicht von dieser Station
> anmelden.
> Mit Ping und Telnet funktioniert es aber.
> 

Verstehe deine Frage so: Du hast einen WIN-NT/95 Server und einen Linuxrechner.
Du moechtest vom WIN-Server aus ueber einen Laufwerksbuchstaben auf die Linux-
maschine zugreifen. Du hast natuerlich samba installiert und richtig konfigu-
riert - oder wie soll das sonst funktionieren? Oder meinst du etwas anderes?

lG - Michl
-- 
			  Michael P. Demelbauer
	   WSR (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Rechenzentrum)
			  LUGA (Linux User Group Austria)
	 If Microsoft is the answer this must have been a VERY silly question.



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010