[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
WSR

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

[luga] TIOCNOTTY



Hallo Leute!

Ich schreib gerade einen forkenden Netzwerkserver.  Brav wie es sich
gehört, öffne ich auch /dev/tty und mache anschließend ein
ioctl(ttyfd, TIOCNOTTY, 0) um den Prozeß vom Controlling Terminal
abzuhängen.  Irgendwie war ich der Meinung, daß dann Signale, die vom
Terminal (i.e. User, der Control-C drückt) generiert werden, dann nicht
an den Prozeß weitergegeben würden.  Soviel zur Theorie.

Hier die Praxis auf einem NEXT (68k und LANGSAM) mit XEXTSTEP 3.3.:
Ich starte das Programm (im Vordergrund; könnte das eine Erklärung
sein?) und wenn ich Control-C drücke, dann kommt das Signal durch
(ich weiß, daß ich mit signal(SIGINT, SIG_IGN) das Signal völlig
abdrehen kann)

Meine Frage:  Did I miss anything in my theoretical analysis

LG,

-GünthER



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010