[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Sendmail: allmasquerade-Mogelpackung



According to Peter Holzer
> 
> Also, da habe ich in meine <host>.mc-Files brav 
> 	FEATURE(allmasquerade)
> geschrieben, in der Hoffnung, damit die Hostnamen auch in To und Cc
> Headern durch den Domainnamen zu ersetzen (steht ja so im README).
> Allein, der Effekt ist gleich null. Nach längerem Rätseln habe ich mal
> zum diff gegriffen:
> 
> | 2.132# diff melange.cf-allmasquerade melange.cf
> | 40c40
> | < ##### built by hjp@melange on Fri Aug 1 17:38:53 MET DST 1997
> | ---
> | > ##### built by hjp@melange on Fri Aug 1 17:45:01 MET DST 1997
> | 62,64d61
> | < #####  @(#)allmasquerade.m4   8.2 (Berkeley) 1/22/94  #####
> | < 
> | < 
> | zsh: exit 1     diff melange.cf-allmasquerade melange.cf
> | 2.133# 

Wahrlich beeindruckend!

> Das FEATURE scheint ja wirklich extrem viel zu bewirken. Ein Kommentar
> und 2 Leerzeilen mehr - davon wird der sendmail nicht besonders
> beeindruckt sein. 

Ich weiß ja nicht welche Sendmail-Version Du hast, aber bei 8.8.6 sieht das
Feature etwa so aus:

	define(`_ALL_MASQUERADE_', 1)

Das ist an und für sich nicht berauschen, aber in

	mailer/smtp.m4
	mailer/local.m4
	mailer/uucp.m4

werden für die Mailer im Flag "R" (i.e., Rewriting-Rules for Receipients),
in Abhängigkeit von _ALL_MASQUERADE_, Rulesets für den Body der Mail
angegeben.

Welche Sendmail-Version hast Du?

LG,

-GünthER

-- 
GünthER H. Leber @ home     In a world without Fences, who needs Gates.
Hohlweggasse 12/19
A-1030 Wien                 Voice: +43 . 1 . 799 16 03
Austria                     Fax: (when my computer is up, same as Voice)



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010