[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: P6-256C



> V.Grabner wrote:
> 
> >Wir haben uns jetzt so einen Luxus zugelegt, und ich muß sagen
> >beeindruckend schnell, hat ca. die 4 fache Performance eines
> >P133.
> >
> >Wenn's wen interressiert, lass ich mal den hjp'schen Benchmark
> >drüberlaufen.
> 
> Ja, bitte. Gibt's irgendein Standardprogramm, das man als
> Compile-Benchmark hernehmen könnte? gcc würde sich anbieten, aber bei
> den Zeiten, die ich mir notiert habe, weiß ich nicht mehr, ob das nur c
> oder auch c++ und objc war :-( Den Samba habe ich auch schon auf allen
> möglichen Maschinen compiliert, aber selten aufgeschrieben, wie lange
> das dauert.
> 
> Gestern habe ich an einer kleinen POVray-Szene, die bisher so etwa eine
> halbe Stunde zum Rendern gebraucht hat, eine Kleinigkeit geändert,
> worauf die Render-Zeit auf 7 Stunden hochgeschnellt ist. Das wäre doch
> auch ein brauchbarer Benchmark, oder?

Hast ein tar irgendwo, dann ruf ich es auf und sitze mit der Stoppuhr.

BTW: Was ist mit deiner Preisfrage geworden ?

--zen
 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
  Vinzenz Grabner                  <   Voice   : + 43 1 817 62 30-15
  G.A.M.S. GmbH.                   >   Fax     : + 43 1 817 62 30-17
  Schoenbrunnerstr. 179/II/4.St.   <   NIC     : VG39
  A-1120 Vienna/Austria/Europe     >   e-mail  : zen@gams.net
       ~ sweet ~                   <   WWW     : http://www.gams.net/
 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -





powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010