[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
OCG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

rmgroup de.alt.black-music by arno@yaps.rhein.de (fwd)



Forwarded message:
> From news@wsr.ac.at Sat Jul 20 10:49:32 MES 1996
> Date: Sat, 20 Jul 1996 10:49:30 +0200
> From: News System - WSR <news@wsr.ac.at>
> Message-Id: <199607200849.AA287002570@wsrcom.wsr.ac.at>
> To: usenet@wsrcom.wsr.ac.at
> Subject: rmgroup de.alt.black-music by arno@yaps.rhein.de
> 
> arno@yaps.rhein.de requested that de.alt.black-music be removed.
> To do this, type the following:
> 	/usr/local/news/bin/ctlinnd rmgroup de.alt.black-music
> 
> The full article was:
> Path: news.wsr.ac.at!03-newsfeed.univie.ac.at!01-newsfeed.univie.ac.at!Austria.EU.net!EU.net!Norway.EU.net!online.no!nntp-oslo.UNINETT.no!nntp-trd.UNINETT.no!newsfeed.sunet.se!news00.sunet.se!sunic!mn6.swip.net!plug.news.pipex.net!pipex!tank.news.pipex.net!pipex!oleane!jussieu.fr!news.belnet.be!swsbe6.switch.ch!scsing.switch.ch!blackbush.xlink.net!ins.net!bnc.net!oink.rhein.de!comma.rhein.de!yaps!arno
> >From: arno@yaps.rhein.de (Arno Eigenwillig)
> Newsgroups: de.alt.admin,de.alt.black-music
> Subject: cmsg rmgroup de.alt.black-music
> Control: rmgroup de.alt.black-music
> Approved: news@yaps.rhein.de
> Message-ID: <6PbUy*nzh@yaps.rhein.de>
> Date: Wed, 17 Jul 1996 14:42:14 +0200
> FollowUp-To: de.alt.admin
> Organization: Yet Another Private Site in Meckenheim, Germany
> X-Copyright: This article may not be distributed on a CD-ROM
>  or in printed form without prior written consent of the author.
> X-Newsreader: Arn V 1.04
> Lines: 53
> 
> [English text below.]
> 
> Die Newsgroup de.alt.black-music ist von Thilo Pfennig am 12. Juli
> entgegen der Einrichtungsregeln für de.alt.* genewgroupt worden, denn
> die Diskussion in de.alt.admin ergab ganz eindeutig, dass gegen diese
> Gruppe ganz erhebliche Bedenken bestehen. In der auf den newgroup
> folgenden Diskussion ist ein rmgroup *unisono* befuerwortet worden:
> 
>   "Ich glaube nicht, dass es genuegt den Protest auf die Anzahl der
>    gebrachten Argumente zu reduzieren!"
>       -- Lutz Donnerhacke, <4s83i7$vg0@as-node.jena.thur.de>
> 
>   "Einen rmgroup und eine Nichtaufnahme in den checkgroups
>    unterstuetze ich."
>       -- Arno Eigenwillig, <1scTy*dqh@yaps.rhein.de>
> 
>   "Ebenso"
>       -- Torsten Neumann, <4sdd8h$cf3@imke.infodrom.north.de>
> 
>   "me too"
>       -- Rainer May, <4ser96$42o@kahvi.desaster.heide.de>
> 
>   "Weg damit."
>       -- Lutz Frommberger, <4sefm2$k7a@nz12.rz.uni-karlsruhe.de>
> 
>   "WO bleibt der rmgroup?"
>       -- Martin Koch, <DuI77n.23F@caissa.owl.de>
> 
>   "Frag ich mich auch."
>       -- Christian Schulz, <4seckl$8n@bartali.wupper.de>
> 
>   "Was ist mit dem rmgroup auf de.alt.black-music?"
>       -- Wolfgang Behrens, <6CtasZhypZB@atlantis.allcon.com>
> 
> Es wird daher hiermit zur Loeschung dieser Gruppe aufgerufen.
***************************************************************************
Hoert sie euch an, wie sie toenen. Dagegen die Schwarzen aus ihren Heimat-
doerfern zu holen und sie mit Waffengewalt auf Schiffe zu zerren, um sie 
dann unter Peitschenhieben auf den Plantagen des weissen Mannes schuften
zu lassen, haben keine Bedenken bestanden. Jetzt aber da sich ein Teil
dieser Verbrecher (wie immer) auf die Seite der Moralischen geschlagen hat,
und wir uns von den Nachkommen von Landraeubern sagen lassen muessen, was
man am Internet tun darf und was nicht, jetzt bestehen ploetzlich Bedenken
gegen ein Podium fuer diesen Protest. Denn was anders ist wohl schwarze
Musik?

Mit Schaum vor dem Mund
Michl
***************************************************************************
> 
> 
> [ENGLISH:]
> The newsgroup de.alt.black-music was created by Thilo Pfennig on
> July 12th in violation of the rules for newsgroup creation in
> de.alt.*, as the discussion in de.alt.admin had definitely demon-
> strated that there are major concerns against that group. The
> discussion following the newgroup produced unisono support for an
> rmgroup, as obvious from the quotations above (obvious if you can
> read German, at least :).
> 
> Therefore, hereby the deletion of that group is requested.
> 
> Arno Eigenwillig <news@yaps.rhein.de>
> 
> -- __
> __/// Arno Eigenwillig /\ <arno@yaps.rhein.de> \/ PGP key available.
> \XX/   V+49-2225-5870  /\ <Arnooo @ #amigager> \/ MIME 8bit welcome.
> 


-- 
                        Michael P. Demelbauer
          WSR (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Rechenzentrum)	
			LUGA (Linux User Group Austria)
	  Sorgfaeltige Planung ist der Schluessel zu einem zuegigen
	                und sicheren Reiseverlauf. (Odysseus)



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010