[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Kommerzielle Unices und ihre C-Compiler



Daß Solaris 2 ohne C-Compiler ausgeliefert wird, habe ich ja schon mal 
bemeckert (noch mal vielen Dank an die Gamsen für das gcc-Binary).

Unter HP-UX 10 gibt es zwar einen C-Compiler (oder was for 7 Jahren noch
als C-Compiler durchgehen konnte), aber beim erstbesten Makefile bekommt
man folgende Meldung:

(Bundled) cc: warning 480: The -O option is available only with the C/ANSI C product; ignored.





--
   _  | Peter J. Holzer             | Contrary to popular belief, Unix is very 
|_|_) | Sysadmin WSR                | user friendly. It just happens to be very
| |   | hjp@wsr.ac.at               | selective about who it's friends are.
__/   | http://wsrx.wsr.ac.at/~hjp/ |     -- Kyle Hearn



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010