[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Toshiba-Notebook: Display und Maus?




Liebe Lugis!

Ich bin gerade dabei, auf einem Toshiba Tecra 720 Linux zu installieren.
Dabei hänge ich ein bißchen bei der X-Installation: 

1) Autoprobe findet nur die 28 MHz-Clock, was gerade für 640x480 reicht,
   obwohl das LCD-Display 800x600 kann.

2) Das Ding hat so einen seltsamen Stift zwischen den Tasten als Maus.
   Weiß wer, wie man das anspricht? Leider habe ich Windoof95 schon 
   vernichtet (oder zumindest in einen Zustand gebracht, wo ich nicht
   booten möchte, ohne vorher mit einem Diskeditor den Bootsektor editiert
   zu haben) und der fdem hat seinen mitgenommen.




--
   _  | Peter J. Holzer             | Contrary to popular belief, Unix is very 
|_|_) | Sysadmin WSR                | user friendly. It just happens to be very
| |   | hjp@wsr.ac.at               | selective about who it's friends are.
__/   | http://wsrx.wsr.ac.at/~hjp/ |     -- Kyle Hearn



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010