[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
WSR

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Wertvertraege und Sparpakete



Folgendes hat sich da geaendert :-(.

Personen, die aufgrund von (Ketten-) Werkverträgen "dienstnehmerähnlich" tätig 
sind, werden künftig in der Kranken- und Pensionsversicherung nach ASVG 
pflichtversichert sein, wenn das vereinpaarte Enteglt 5.400 S pro Monat 
übersteigt. (Beitragssatz für Auftraggeber 15,8 % für Auftragnehmer 23.5 %). 
Dies wird für alle nach dem 30.06.1996 abgeschlossene Werkvertraege gelten.
Vor diesem Stichtag abgeschlossene Werkverträge werden erst ab dem 1.1.1997 
sozialversicherungspflichtig. 

Betroffen von dieser Regelung sind z.B. Vertreter mit aussschließlicher
Erfolgsprovision oder EDV-Programmierer ohne Gewerbeberechtigung ...
                      ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Tja Leute, jetzt is aus mit'n Pfuschen, die machen jetzt dicht.

Also Vorsicht mit Honorarnoten ab 30.06.1996.

--zen
 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
 Vinzenz Grabner                             Voice   : + 43 1 817 62 30-15
 G.A.M.S. GmbH.                              Fax     : + 43 1 817 62 30-17
 Schoenbrunnerstr. 179/II/4.St.
 A-1120 Vienna/Austria/Europe                e-mail  : zen@gams.co.at
 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -





powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010